Tlc sendungen downloaden

Kann ich eine Versandanfrage aus den USA nach Kanada erstellen? Die Funktion “Versand erstellen” ist nur für Inlands- oder Südsendungen verfügbar und für die USA nach Kanada nicht verfügbar. Sie können jedoch online eine Abholung anfordern für einen US-Ursprung verwenden, der nach Kanada kommt. Alle Berichte auf unserer Website werden als CSV-Dateien heruntergeladen. Microsoft Office Excel muss auf Ihrem Computer oder Laptop installiert und zugeordnet sein, um diesen Dateityp zu verarbeiten. Sobald eine Sendung erstellt wurde, wird automatisch eine Landerechnung an die registrierte E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie eine Sendung verarbeitet haben, finden Sie eine Kopie der Konnossement-Liste auf Ihrem Dashboard unter “Abholung verwalten”. Sie können die Konnossement auch herunterladen, indem Sie auf die Aktionsschaltfläche in der Nähe der Bestellnummer klicken. Bitte registrieren Sie sich und laden Sie die TLC-App herunter, um loszulegen. Wir führen strenge Prüfungen durch und unterzeichnen eine Vereinbarung, bevor Sie mit dem Empfang von Ladungen beginnen können. Wenn Sie Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an support@tlc.land Wo kann ich meine Rechnung sehen? Nachdem Sie sich im Kundenportal angemeldet haben, wählen Sie im Menü “Versande” aus. Wählen Sie im folgenden Dropdown-Menü “Rechnungen verwalten” aus. Wie kann ich einen Bericht herunterladen? Laden Sie einen beliebigen Bericht herunter, indem Sie das Menü “Versand” oder direkt auf Ihrem Dashboard verwenden. Wählen Sie “Rechnungen verwalten” oder “Lieferungen verwalten” über die Dropdown-Liste.

Wählen Sie “Download-Bericht” auf der rechten Seite. Folgen Sie den Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Sie können auch “Schnellberichte” auf der unteren rechten Seite Ihres Dashboards auswählen. Wann wird eine Rechnung generiert? Eine Rechnung wird generiert, sobald sie nach der Lieferung in Rechnung gestellt und bewertet wurde. Wo finde ich meine Rechnungsinformationen? Melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Wählen Sie auf der Homepage “Versand” und wählen Sie dann “Rechnungen verwalten”, um Rechnungsinformationen und Rechnungskopien anzuzeigen. Wie erhalte ich eine physische Kopie meiner Rechnung? Eine elektronische Kopie Ihrer Rechnung erhalten Sie, indem Sie eine E-Mail mit Ihrer Pro/Tracking-Nummer (3 Buchstaben gefolgt von 7 Nummern) an invreql@dayandrossinc.ca senden. Wir bemühen uns, innerhalb von 48 Stunden zu antworten.

Wenn Sie die Rechnung lieber von der Website ausdrucken möchten, melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Nach der Anmeldung wählen Sie auf der Homepage “Versand” und dann “Rechnungen verwalten”. Ihre Versandhistorie wird aufgelistet. Klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche und wählen Sie “Bericht herunterladen”. Eine Kopie der Rechnung für diese Sendung wird heruntergeladen. Ich habe eine Frage zu meiner Rechnung, an wen wende ich mich? Bei Fragen zu Ihrer Rechnung, per E-Mail invres@dayandrossinc.ca oder kontaktieren Sie unser Rechnungsauflösungsteam unter 1-800-561-1415, Montag bis Freitag, 8-17 Uhr AST. Wenn ich eine Anfrage an Rechnungsanfragen (Rechnungsauflösung) sende, wie viele Tage, bevor ich eine Antwort erhalte? Ihre Anfragen sind für uns von größter Bedeutung und wir bemühen uns, innerhalb von 3-4 Werktagen zu antworten, aber komplexe Fälle können zusätzliche Zeit in Anspruch erfordern. Beim Versuch, einen Bericht herunterzuladen, wird keine Option für Excel angezeigt. Sie können die App von Itunes herunterladen, indem Sie nach TLC suchen. Um sicherzustellen, dass Ihre Sendung den Zoll rechtzeitig abschließt, ist es wichtig, dass alle notwendigen Dokumente ordnungsgemäß ausgefüllt werden. Ungenaue oder unvollständige Informationen können zu Verzögerungen führen. Sie müssen eine vollständige Konnossement und eine Proforma-Rechnung vorlegen.

Alle Beförderer berechnen eine Zollbearbeitungs- und Verwaltungsgebühr, die manchmal als Zoll- oder Grenzabfertigungsgebühr bezeichnet wird. Diese Gebühr deckt die Kosten des Spediteurs für die Einrichtung der Abfertigungsanforderungen PARS (Northbound) und PAPS (Southbound) beim Zollmakler.

Comments are closed.