Wo kann ich wow addons herunterladen

Was sind die besten Addons in WoW Classic? World of Warcraft Classic ist seit fast 15 Jahren unterwegs, und seine Benutzeroberfläche zeigt es. Während die Informationen, die sie den Spielern vermittelte, damals auf dem Stand der Technik waren, ist sie nicht besonders gut gealtert. Zurück zur Vanille-BEnutzeroberfläche zeigt, wie viele Verbesserungen Blizzard Entertainment im Laufe der Jahre gemacht hat. Sobald Sie Ihren gewählten Mod heruntergeladen haben, befindet er sich in einer ZIP-Datei, die sich in Ihrem Download/Downloads-Verzeichnis befinden sollte. Wenn Sie Windows-Benutzer sind, klicken Sie einmal im Explorer auf die Datei, und wählen Sie dann in der Menüsymbolleiste “Alle extrahieren”. Wählen Sie dann aus, wo Sie es speichern möchten. Bevor Sie überhaupt anfangen, über das Herunterladen von Addons nachzudenken, müssen Sie Ihren WoW-Client verlassen! Dies ist wichtig, da Ihre Addons nicht geladen werden, wenn Sie versuchen, sie zu installieren, während das Spiel läuft. Suchen Sie nach dem spezifischen Addon entweder auf CurseForge oder WoWInterface, da dies die Go-to-Orte für WoW Addons sind. Nachdem Sie Ihr Addon gefunden haben, laden Sie es herunter. Beachten Sie, dass die Datei in Ihren Standardordner für heruntergeladene Dateien heruntergeladen wird, Sie können jedoch immer die Addons auf Ihren Desktop herunterladen, um sie einfacher zu finden.

Wenn Sie unserer einfach zu befolgenden Anleitung folgen, stellen Sie sicher, dass Ihre Addons richtig installiert sind! Nichtsdestotrotz zielt jedes Addon für WoW darauf ab, das zusätzliche Bisschen Funktionalität bereitzustellen, die manchmal mit der echten Benutzeroberfläche des Spiels fehlt. Dies gilt besonders für WoW Classic, da Vanille UI ist ziemlich frei von Glocken und Pfeifen. Deshalb gibt es bestimmte Must-Have-Addons für Classic WoW wie Questie und Atlas. Starten Sie Ihren WoW-Client, melden Sie sich an, und klicken Sie auf die Schaltfläche AddOns im unteren linken Teil des Character Select-Bildschirms. Dadurch werden alle installierten Addons geöffnet und Sie können überprüfen, ob das jenisse, das Sie gerade installiert haben, vorhanden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie, ob Sie die Addon-Datei in den richtigen Ordner extrahiert haben. Da einige Leute den Twitch-Pfad einfacher finden, werden wir uns jetzt genauer ansehen, wie wir diese App tatsächlich für die Installation von Classic-Addons verwenden können. Jetzt gibt es verschiedene Addons mit verschiedenen Imgame-Zwecke. Einige von ihnen können eine einfache G.a.-Schaltfläche hinzufügen, die irgendwo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Während andere so ziemlich alles ändern, was mit der ursprünglichen Benutzeroberfläche zu tun hat. Dies bedeutet, dass Sie neue Schaltflächen, Zustands- und Statusleisten, Farbschemata usw. haben.

Laden Sie Ihr gewähltes Addon 2 herunter. Extrahieren Sie die Dateien in einen Ordner auf dem Desktop. 3. Öffnen Sie Ihren WoW-Ordner. Bitte beachten Sie, dass Sie den Ordner _retail_ verwenden möchten, wenn Sie die Retail-Version von WoW verwenden. Wenn Sie die Classic-Version verwenden, möchten Sie den Ordner _classic_ verwenden. Alles andere bleibt gleich, wie unten beschrieben. Wenn Sie einen PC verwenden, lautet der typische Standardinstallationspfad: C:-Programmdateien,World of Warcraft Wenn Sie einen Macintosh verwenden, lautet der typische Standardinstallationspfad: Macintosh Main HD (oder was auch immer Sie es umbenannt haben, wenn Sie es getan haben)/Applications/World of Warcraft 4. Erstellen Sie im WoW-Ordner einen neuen Ordner mit dem Namen “Schnittstelle” (sofern er noch nicht vorhanden ist) 5. Öffnen Sie diesen Ordner, erstellen Sie einen anderen Ordner darin, genannt AddOns (wieder, wenn er noch nicht vorhanden ist) 6.

Comments are closed.