Edeka prospekt herunterladen

Unter dem Slogan “Wir lieben Lebensmittel” erscheint der EDEKA-Prospekt jede Woche neu, und bewirbt verschiedene deutschlandweite, sowie regionale Angebote. Außerdem werden Sonderprospekte zu saisonalen Angeboten wie zum Beispiel der Sonderaktion von Nutella zusammen mit der Deutschen Bahn veröffentlicht. Passend zu ihrem TV-Spot mit Friedrich Liechtenstein bewirbt die Handelskette “Supergeile Preise” auch in ihren Prospekten. Im Rahmen dieser Aktion werden viele Produkte aus allen Sparten des Sortiments reduziert angeboten. Das Produktsortiment wird in vielen Bereichen Deutschlands durch besondere regionale Angebote bereichert. So finden sich in den Weingegenden Süd-Deutschlands zum Beispiel vermehrt lokale Weinangebote, wie zum Beispiel der Bocksbeutel aus Franken. Auch Obst und Gemüse werden vermehrt und bevorzugt aus den jeweiligen Regionen bezogen, statt sie auf weiten Transportwegen zu Importieren. Diese Woche (KW25) ist ein aktueller EDEKA Prospekt mit 2 Seiten verfügbar. Die Angebote im Prospekt “WUNSCHLOS GÜNSTIG” sind noch heute bis Samstag, den 20. Juni 2020 gültig.

Der Prospekt wurde am Sonntag, den 14. Juni 2020 veröffentlicht. Die Angebote der Woche sind gültig vom 15.06. bis zum 20.06.2020. Zudem setzen sich EDEKA zusammen ihrem Partner, der Umweltorganisation WWF, seit nunmehr 10 Jahren für den Umweltschutz ein. Im Zuge der aktuellen Kampagne “ Ressource Süßwasser: Für einen verantwortungsvollen Umgang” wird zum Beispiel darüber aufgeklärt, wie viel Wasser für die Herstellung von täglichen Konsumgütern aufgewendet werden muss. So benötigt eine Tasse Kaffee bei ihrer Herstellung, von den Kaffeeplantagen bis hin zum Aufbrühen etwa 140 Liter Süßwasser, ein Hamburger benötigt sogar 2400 Liter und ein T-Shirt aus Baumwolle sogar bis zu 2500 Liter! Außerdem wird über die Probleme bei der Nutzung von Süßwasser aufgeklärt, wie z.B regionale Wasserknappheit, Überflutungen, Wasserverschmutzungen und die unzureichende Umsetzung von Gesetzen. Verschiedene Produkte aus dem Warensortiment sind bereits mit dem Logo von EDEKA und WWF gekennzeichnet und nehmen bei ihrer Herstellung Rücksicht auf die genannten Faktoren. Bild zum Vergrößern anklicken oder hier herunterladen Die Edeka-Gruppe beschäftigt heute rund 376,000 Mitarbeiter und unterhält über 13,500 Märkte mit einem Umsatz von ca. 53,6 Mrd Euro.

Mit über 18,000 Auszubildenden ist das Unternehmen zudem der größte Ausbilder Deutschlands. Die Edeka-Gruppe ist genossenschaftlich organisiert und entstand durch den Zusammenschluss von selbständigen Händlern. Immer wieder konnte das Unternehmen seine Position am Markt durch gezielte Investitionen stärken. Dabei spielen das breite Eigenmarkengeschäft und Anpassungsfähigkeit (z.B. an den Trend der Selbstbedienung 1954, oder Einführung der Tiefkühlkost 1955) eine große Rolle, aber auch die Übernahme anderer Marken.So beginnt 1983 die warenwirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Bielefelder AVA AG (heute Marktkauf und 100-prozentiges Tochterunternehmen). Edeka übernahm zudem 2005 die Spar Handels AG und stieg gleichzeitig durch die Akquisition der Spar-Tochter Netto Marken-Discount in den wachsenden Discounter-Markt ein. Durch die weitere Übernahme von Plus und die Umstellung der Plus-Filialen auf das Netto-Marken Konzept ist Edeka seit 2009, mit über 25% Marktanteil, endgültig die Nr.1 im deutschen Lebensmittelgeschäft.Außerdem übernahm EDEKA zum 1. Januar 2017 die Kaiser’s-Tengelmann-Sparte vollständig vom Tengelmann-Konzern und reichte kurz danach einen Teil der Märkte nach gerichtlichen Vereinbarungen an Rewe weiter. Zum 15. Februar 2018 startete eine weitere Kooperation mit der Telekom Deutschland und der Brandingmarke Edeka smart.

Sie wird dabei die bestehende Kooperation mit Vodafone und EDEKA mobil ablösen. Das Sortiment von Edeka Supermärkten steht für Qualität und transparente Wertschöpfung. Über 60.000 Artikel im Angebot versprechen dabei eine große Auswahl.